Helene Mierscheid

Helene Mierscheid ist Lebensberaterin von Beruf. Früher war sie Politikberaterin - diesen Job hat sie wegen erwiesener Sinnlosigkeit aufgegeben. Denn Politiker beraten, das ist wie mit Eunuchen über Sex reden - theoretisch kann man es machen aber es bleibt immer unbefriedigend. Hinter dem Pseudonym Helene Mierscheid verbirgt sich die Kabarettistin und Autorin Barbara Friedl-Stocks. Sie kommt wirklich aus der Politik und hat im Parlament zehn Jahre hinter Bundestagsabgeordneten hergeräumt - bis sie sich entschloss, nur noch freiwilig Kabarett zu machen. Für sie war das ein kleiner Schritt aber ein großer für ihr begeistertes Publikum. Ihre Pointen kommen mitten aus dem Regierungsviertel und sie schlagen dort auch wieder ein; wie Humorbomben, gegen die sich kein Innenminister wehren kann.